Datenschutzerklärung

  

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Datenschutzerklärung.

Die Nut­zung unse­rer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder E‑Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

COOKIES

Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­weise so genannte Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten keine Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser speichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genannte „Ses­sion-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Diese Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wiederzuerkennen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annahme von Coo­kies für bestimmte Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annahme von Coo­kies für bestimmte Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­seite ein­ge­schränkt sein.

Sie kön­nen der Erhe­bung und Nut­zung Ihrer Daten für die Zukunft wider­spre­chen, indem Sie mit einem Klick auf die­sen Link einen Opt-Out-Coo­kie in Ihrem Brow­ser set­zen: https://www.quantcast.com/opt-out/

Wenn Sie die Coo­kies auf Ihrem Rech­ner löschen, müs­sen Sie den Opt-Out-Coo­kie erneut setzen.

 

SERVER-LOG-FILES

Aus tech­ni­schen Grün­den wer­den u.a. fol­gende Daten, die Ihr Inter­net-Brow­ser an uns bzw. an unse­ren Webs­pace-Pro­vi­der über­mit­telt, erfasst (soge­nannte Serverlogfiles): 

- Brow­ser­typ und ‑ver­sion

- ver­wen­de­tes Betriebssystem

- Web­seite, von der aus Sie uns besu­chen (Refer­rer URL)

- Web­seite, die Sie besuchen

- Datum und Uhr­zeit Ihres Zugriffs

- Ihre Inter­net Pro­to­koll (IP)-Adresse.

Diese anony­men Daten wer­den getrennt von Ihren even­tu­ell ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert und las­sen so keine Rück­schlüsse auf eine bestimmte Per­son zu. Sie wer­den zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und unsere Ange­bote opti­mie­ren zu können.

 

KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON TWITTER

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cisco, CA 94107, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­tion “Re-Tweet” wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den u.a. Daten wie IP-Adresse, Brow­ser­typ, auf­ge­ru­fene Domains, besuchte Sei­ten, Mobil­funk­an­bie­ter, Geräte- und Appli­ka­ti­ons-IDs und Such­be­griffe an Twit­ter übertragen.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Auf­grund lau­fen­der Aktua­li­sie­rung der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter, wei­sen wir auf die aktu­ellste Ver­sion unter (https://twitter.com/privacy) hin.

Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-Ein­stel­lun­gen unter https://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fra­gen wen­den Sie sich an privacy@twitter.com.

 

Einsatz von reCAPTCHA

Um Ein­ga­be­for­mu­lare auf unse­rer Seite zu schüt­zen, set­zen wir den Dienst „reCAP­T­CHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend „Google“, ein. Durch den Ein­satz die­ses Diens­tes kann unter­schie­den wer­den, ob die ent­spre­chende Ein­gabe mensch­li­cher Her­kunft ist oder durch auto­ma­ti­sierte maschi­nelle Ver­ar­bei­tung miss­bräuch­lich erfolgt.

Nach unse­rer Kennt­nis wer­den die Refer­rer-URL, die IP-Adresse, das Ver­hal­ten der Web­sei­ten­be­su­cher, Infor­ma­tio­nen über Betriebs­sys­tem, Brow­ser und Ver­weil­dauer, Coo­kies, Dar­stel­lungs­an­wei­sun­gen und Skripte, das Ein­ga­be­ver­hal­ten des Nut­zers sowie Maus­be­we­gun­gen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen.

Google ver­wen­det die so erlang­ten Infor­ma­tio­nen unter ande­rem dazu, Bücher und andere Druckerzeug­nisse zu digi­ta­li­sie­ren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu opti­mie­ren (bspw. Haus­num­mern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rah­men von „reCAP­T­CHA“ über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt, außer Sie sind zum Zeit­punkt der Nut­zung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account ange­mel­det. Wenn Sie diese Über­mitt­lung und Spei­che­rung von Daten über Sie und Ihr Ver­hal­ten auf unse­rer Web­seite durch „Google“ unter­bin­den wol­len, müs­sen Sie sich bei „Google“ aus­log­gen und zwar bevor Sie unsere Seite besu­chen bzw. das reCAP­T­CHA Plug-in benutzen.

Die Nut­zung des Diens­tes „reCAP­T­CHA“ erlang­ten Infor­ma­tio­nen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

AUSKUNFT, LÖSCHUNG, SPERRUNG

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hierzu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­gene Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adresse an uns wenden.

 

WIDERSPRUCH WERBE-MAILS

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quellen:

eRecht24

https://www.ratgeberrecht.eu/leistungen/muster-datenschutzerklaerung.html#Generator